Tiegel aus Gold

Mikroprogramm

Die Verfahren der Mikroanalyse werden vorwiegend in Bereichen der kosmetischen Industrie, der Echtheitsprüfung von Kunstgegenständen oder der Kriminalistik angewandt. Hier stehen meist nur sehr geringe Probemengen, für wenige Analysen zur Verfügung. Darauf abgestimmt, müssen die angewandten Methoden und Geräte eine kontaminations- und zerstörungsfreie Untersuchung gewährleisten. Gerade für solch sensible Vorgänge sind spezielle Minitiegel aus Platin und Platinlegierungen aufgrund ihrer ausgezeichneten Materialeigenschaften besonders geeignet. 

Standardmaterialien: Pt 99,95%; Pt/Au 95/5; Pt/Ir 97/3

Schiffchen

  • mit und ohne Griff
  • runde oder eckige Form 

Mini-Tiegel

  • gewölbte Wandung

Mini-Deckel

  • fest schließend (Tiegeldurchmesser = Deckeldurchmesser)
  • aufliegend ( Tiegeldurchmesser > Deckeldurchmesser ca. -1,0 mm )

Standardgrößen: Bitte entnehmen Sie die verfügbaren Größen der Downloadtabelle. 

Um Ihnen den Überblick über Ihre diversen Laborgeräte zu erleichtern, werden unsere Produkte auf Wunsch mit Ihren individuellen Markierungen versehen. Diese können direkt in das Material eingestempelt oder auf materialtreuen Plättchen angeschweißt werden.

Sollte Ihre Anwendung eine Anpassung der Maße oder Legierung erfordern, sind wir Ihnen gerne dabei behilflich, das passende Produkt als Sonderanfertigung zu entwickeln.

Die Rückgewinnung gebundener Edelmetalle kann entscheidend zur Senkung Ihrer Anschaffungskosten beitragen. Denken Sie deshalb bei Anfragen und Bestellungen stets an Ihr Altmaterial.   

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Recycling von Scheidgut